Baltic Sea Circle 2017 · Rallye

Tag 8

Heute ging es vom Nordkapp nach Finnland, Ivalo. Dort ist unsere letzte Station vor dem Grenzübertritt nach Russland.

Die Fahrt war entspannt, zwischenzeitlich fuhren wir mit acht anderen Teams in Kolonne. Sicher ein schönes Bild für entgegenkommenden Fahrzeuge und Passanten.

Unsere heutige Tagesaufgabe wäre gewesen, die Holzklötzchen zu verbrennen. Aber das haben wir ja schon erledigt. Getauscht haben wir gestern auch noch nicht, dass muss dann morgen kurz vor der Grenze passieren. Drückt uns die Daumen.

Den ganzen Tag über gab es in den zahlreichen Rallye-Chatgruppen wilde Spekulationen, was und wie viel man eingentlich nach Russland einführen darf. Klar war, dass es nur drei Liter Alkohol pro Person sein dürfen. Aber auch Kartoffeln, frisches Fleisch und Fisch sind tabu. Also hatten wir am Abend noch ein bisschen zu tun.

Resteverwertung

Glamping #RatsherrnGoesBaltic

Nach dem Abendessen hatten wir uns wieder eine Sauna organisiert. Sie lag direkt am See Inarijavri Anarjavari. Das Wasser war zwar eiskalt, dafür herrlich klar. Eine perfekte Erfrischung nach dem Schwitzen.

Sauna am See
Unser eigener Steg
 

Morgen geht’s dann man wieder etwas früher los. Putin, wir kommen! Es könnte sein, dass ihr dann ein paar Tage nichts von uns hört, falls wir nicht in dieses Internet kommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s